Lied für Lied Vol. 2 mit Longfingah, Solo Banton u. a.

Kategorien Gute Musik
Lied für Lied Vol. 2 (Reggae, Dub und Dancehall)
Lied für Lied Vol. 2 (Reggae, Dub und Dancehall)
Lied für Lied Vol. 2 (Reggae, Dub und Dancehall)

Fünf Reggae & Dub Hörtipps aus England, Frankreich und Deutschland.

Die erste Ausgabe meiner neuen Lied für Lied Serie ist offenbar gut bei euch angekommen. Mir gefällt sie auch. Deshalb bin ich wieder ein bisschen in Soundcloud abgetaucht und habe ein paar Reggae und Dub Perlen gesucht. Ich habe mir überlegt, die Lieder diesmal in einer Spielliste zu sammeln. Die könnt ihr einfach durchlaufen lassen und müsst nicht jedes Lied einzeln anklicken.

Rod Anton & The Ligerians / Zion Train & Longfingah

Zum Start hört ihr Rod Anton & The Ligerians „Holy Dub“. Die Franzosen haben 2012 das Album „Reasonin’“ veröffentlicht und dieses Jahr „Reasonin‘ In Dub“ nachgelegt. Ziemlich guter Stoff. Zion Train und Longfingah rennen mit „Raise A Voice“ schon heftig durch die Netzwerke. Spezielle Anfrage nach Köln und Berlin.

Dirty Dubsters / Tour de Force

Ein kleiner Geheimtipp sind Dirty Dubsters aus Irland. Gemeinsam mit Sista Quanna feiern sie den „Summer Of Dub“. Starke Stimme, duftes Instrumental. Tour de Force / Dub-Stuy aus New York habe ich euch schon vorgestellt. Das sind die Jungs mit dem 15.000 Watt Sound System. Momentan arbeiten sie an ihrem ersten Album „Battle Cry“. Für Zwischendurch gibt es die schwergewichtige „Old Time Love“ EP.

Roots Factory mit Ramon Judah und Solo Banton

Roots Factory sind zwar schon seit 2007 im Reggae Geschäft, haben aber erst kürzlich das Label Roots Factory Records gestartet – mit einer unfassbaren 12inch Vinyl. Ramon Judah, mein Reggae Artist 2013, ist mit „Not Afraid“ ebenso auf der Spitze wie Solo Banton mit „Bounce Back“. Auf der B-Seite brennen eine Bläserversion und ein Dub. Kaufpflicht.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.