Heute mal HipHop: Ugly Heroes / Desperate

Kategorien Gute Musik, Heute mal HipHop

Drei hässliche Helden des HipHop erobern verzweifelt mein Ohr.

Eigentlich wollte ich heute über ein Lied von Aligator Man aus Österreich schreiben. Ich bin doch Mundart Freund. Dann kamen mir aber die Ugly Heroes mit „Desperate“ dazwischen. Wunderbarer HipHop, von den Vibrationen nah dran an The Doppelgangaz, die ich liebe. Re und Spekt an Verbal Kent, Apollo Brown und Red Pill. Die Jungs haben übrigens auch eine schöne Philosophie:

An Ugly Hero is considered a myth. Growing up, the heroes we saw in cartoons and movies were perfectly chiseled, intelligent, and had senses none of us possess. An UGLY HERO is the everyday blue collar individual that makes the world go ‚round. These are the heroes that work hard all day, everyday to help ensure that the lives around them are taken care of, and do it all without recognition. They wear themselves into the ground and sacrifice vanity for family.

Letztendlich sind wir alle Helden. Das ist gut zu wissen. Vielleicht sollte ich mir mal das komplette gleichnamige Album der Ugly Heroes anhören.

Ugly Heroes – Desperate (OFFICIAL VIDEO) || Apollo Brown, Verbal Kent, Chris Orrick

(via micsundbeats)

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.