Max Romeo & Eek A Mouse finden keinen Frieden

Kategorien Gute Musik
Max Romeo, Eek a Mouse / No Peace (POWA CUTS, 2013)
Max Romeo, Eek a Mouse / No Peace (POWA CUTS, 2013)
Max Romeo, Eek a Mouse / No Peace (POWA CUTS, 2013)

Max Romeo & Eek A Mouse „No Peace“ (POWA CUTS) ist ein Muss in der Plattenkiste.

Kürzlich habe ich meine Plattenkiste aufgefüllt, unter anderem mit diesem massiven Lied: Max Romeo und Eek A Mouse „No Peace“, erschienen bei POWA CUTS im April 2013. Nicht nur, dass auf dieser 7inch zwei absolute Reggae Veteranen gemeinsam am Start sind. Nein, diese schwergewichtige Roots Hymne wird auch noch von Dubiterian veredelt, dem brasilianischen Augustus Pablo. Seine Melodica kommt auf der B-Seite mit dem „Peace Dub“ richtig fein raus.

No Peace

Peace Dub


Hinter POWA CUTS stecken der österreichische DJ und Produzent Max Powa und Lenny Roots. Das Label gibt es erst seit einem Jahr, wobei Max schon länger produziert. Bisher sind zwei Lieder mit Horace Andy („Do You Love“) und Prince Alla („Great Stone“) sowie ein paar Remixe erschienen.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.