Bob Marley im Thüringer Wald

Kategorien An der Ecke
Bobhütte im Thüringer Wald
Bobhütte im Thüringer Wald

Am 17. Mai 2012 startet der Film „Marley“ in die Kinos. Regisseur Kevin McDonald hat viele Details über Bob Marleys Leben zusammengetragen. Dieses hat er sicher nicht gefunden.

Echte Fans wissen: Bob Marley tourte mehrfach durch Deutschland (1976, 1977, 1980). Außerdem wendete sich der König des Reggae an einen deutschen Arzt, als sein Leben dem Ende entgegen schlich.

Was viele sicher nicht wussten: Bob Marley besaß offenbar eine nette Hütte im Thüringer Wald. Sie liegt zwischen Ilmenau und dem kleinen Örtchen Allzunah, gleich um die Ecke des bekannten Rennsteigs. Ob Bob in der Höhenluft seine Ausdauer für die Konzerte trainierte?

Bob Marleys Bobhütte
Bob Marleys Bobhütte

Falls jemand fragt, nein, ich habe mir die Hütte nicht angeschaut. Und bevor ich es vergesse, hier findet ihr mehr Infos zum Kinofilm „Marley“, der ja nun nicht von Martin Scorsese umgesetzt wurde.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.