Uwe Kaa: deutscher Reggae geht Akustik

Kategorien Gute Musik, Videos



Mein Top-Artist Uwe Kaa hat es leider nicht in den Riddim Poll 2011 geschafft. Dafür war er mit der One Drop Band in Indonesien und hatte eine gute Zeit.

Anfang Januar war ich gefühlsmäßig sehr erregt. Damals hatten Uwe Kaa und die One Drop Band den Tune „Bunter“ als akustische Version aufgenommen. Akustischer Reggae aus Deutschland, das ist für mich immer mit Straßengitarrist verbunden. Nicht so bei den Jungs aus München. Hier trommelt, bläst und streicht eine ganze Band.

Nun also der nächste Schlag für meinen Kreislauf: während ihrer Indonesien-Reise haben Uwe und Band „Wegen Dir“ akustisch eingespielt. Das ist mein Lieblingslied vom Album „Danebenbenehmen“. Ich kann teilweise die Melodica mitspielen.

Wenn jetzt ein komplettes Akustikalbum kommt, muss ich meinen Jahresurlaub einreichen, endlich neue Kopfhörer kaufen und mich wegschließen. Latsch UP! Uwe und One Drop.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

3 Gedanken zu „Uwe Kaa: deutscher Reggae geht Akustik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.