Reggae in Indonesien: Ras Muhamad

Kategorien Videos



Den ersten Artikel des Jahres widme ich Reggae in Indonesien und Ras Muhamad. Warum? Weil Uwe Kaa demnächst mit der One Drop Band rüberfliegt und Nachhilfe in Sachen Reggae gibt.

Uwe schreibt Postkarten

Ok, der Ras Muhamad klingt sehr gut. Der Junge braucht sicher keine Nachhilfe. Dennoch hat das Goethe-Institut Uwe Kaa und seine Band nach Indonesien eingeladen. Für ein paar Workshops und vier Konzerte fliegen sie auf die Insel.
Uwe Kaa, One Drop Band
Uwe Kaa & One Drop Band in Berlin 2009

Uwe Kaa hat versprochen, regelmäßig über die Tour auf seinem Blog, Facebook und Twitter zu berichten. Außerdem schreibt er Postkarten an vier Auserwählte. Ein dufte Aktion, finde ich. Sie erinnert mich außerdem daran, endlich den Artikel „Social Media Tipps für Reggae Artists & Labels“.

Ras Muhamad

Ich bin echt gespannt, wie Reggae und Dancehall in Indonesien funktionieren. Die Szene ist sehr jung, Ras Muhamad ist ihr erster Star. 2007 erschien sein Debütalbum „Reggae Ambassador“. Falls ihr mehr über Ras Muhamad wissen möchtet, folgt @RasMuhamadRI oder seiner Facebook-Seite.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

6 Gedanken zu „Reggae in Indonesien: Ras Muhamad

    1. Hi Meike, vielleicht fragst du ihn am besten per Facebook selbst oder schaust mal, ob da Termine stehen?
      Liebe Grüße
      Nils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.