Mungo’s Hi Fi – Forward Ever

Kategorien Gute Musik

Mungo's Hi Fi - Forward Ever

Wenn Reggae und Dancehall aus Schottland, dann Mungo’s Hi Fi. „Forward Ever“ heißt das frische Doppelalbum, auf dem die Soundboys aus Glasgow ihr aktuellen Tunes zusammengestellt haben.

Tja, was soll ich noch groß schreiben? Kauft diese Platte in 180g Schwergewichtsdoppelvinyl! Alles andere würde diesem fetten Sound nicht gerecht werden. Mungo’s Hi Fi setzen wie keine andere europäische Crew auf Bässe. Manchmal vielleicht zu viel und zu eintönig, aber definitiv unaufhaltsam.

Mungo's Hi Fi - Forward Ever front
Mungo’s Hi Fi – Forward Ever front

Wahrscheinlich enthält „Forward Ever“ eines der letzten Dubplates des verstorbenen Sugar Minott. „Scrubadub Style“ ist gewaltig. Noch gewaltiger ist, dass sich die jüngeren Artist nicht hinter dem großen Veteranen verstecken müssen. Digitale Tanzhalle ist angesagt, wenn Charlie P, Biga Ranx und
Mr Williamz ans Mikrofon gehen.

Mungo's Hi Fi - Forward Ever inside
Mungo’s Hi Fi – Forward Ever inside

Mein Favoriten sind jedoch drei andere Herren. Da wäre zum einen Ranking Levy’s „New York Boogie“ auf dem „Play Music Selecta Riddim“. Das ist die alte Deejay Schule ohne jede Hektik, U-Roy Style. Großartig. Ranking Levy ist eine Hälfte des My Lord Sound aus Isreal. Die andere Hälfte heißt Elen und hat das „Forward Ever“ Cover gestaltet.

Zum anderen sind da die beiden schottischen Deejays Pupa Zeb und Daddy Scotty. Die Jungs müsst ihr einfach hören. Die machen mich einfach nur glücklich.

Tune fi Tune


Warm Up (feat. Zeb And Scotty)

Scrubadub Style (feat. Sugar Minott)

Computer Age (feat. Mr Williamz)

Trackliste: Mungos Hi Fi – Forward Ever

  1. Scrubadub Style (feat. Sugar Minott)
  2. Everyman Different (feat Rasta Pacey)
  3. Skidip (feat. Charlie P)
  4. Computer Age (feat. Mr Williamz)
  5. Gimme Gimme (feat. Kenny Knots)
  6. Boat People (feat. Pupa Jim)
  7. Scream (feat. YT)
  8. Dem No Like It (feat. Omar Perry)
  9. Bad Bad Boy (feat. Soom T)
  10. New York Boogie (feat. Ranking Levy)
  11. Warm Up (feat. Zeb And Scotty)
  12. Session Pon Top (feat. Biga Ranx)
  13. Soundboy Police (feat. Soom T)
  14. Musically Mad (feat. Mr Williamz)
  15. High Grade (feat. Gentleman’s Dub Club)

Ihr wollte mehr wissen? Hier gibt es noch ein Mungo’s Hi Fi Interview und hier ihre Website. So, und jetzt ab in den Plattenladen.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.