Werbung

Dr. Ring Ding: „Ruff like a rock“ – das Video

Kategorien Gute Musik, Singles

Bis das neue Album „Nice Again“ (Kingstone / Groove Attack) des wohl umtriebigsten Doktors der deutschen Reggaewelt, Dr. Ring Ding, erscheinen wird, muss man sich noch bis zum 14. Dezember gedulden. Seit Ende Oktober ist aber schon die erste Single „Ruff like a rock“ zu hören – und zu sehen.

Was mit Synthesizer-Sounds und von Dancehall-Riddims bekannten Claps beginnt, entwickelt sich durch das Zutun der Mashed Beans zu einem Bastard aus britischer Rockmusik, überschattet vom breiten Patois des Doktors.

Der Refrain hört sich stellenweise an, als hätte sich Ring Ding die Aufnahmekabine mit den Sisters of Mercy oder einem russischen Altherrenchor teilen müssen. Ähnlich abwechslungsreich gestaltet sich auch das Video.

"Ruff like a rock" Dr.Ring Ding vs. Mashed Beans

Ruff like a rock, der Bursche.

Nils
Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: socialdread (at) googlemail (dot) com.

2 Gedanken zu „Dr. Ring Ding: „Ruff like a rock“ – das Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.