Rototom Sunsplash 2011 (Tag 8): Perfect & Tiken Jah

Kategorien Veranstaltungen

Perfect @ Rototom Sunsplash 2011

An diesem Tag war die Rototom Sunsplash Massive am drittletzten Abend angekommen. Das letzte Festivalwochenende stand vor der Tür; mit Perfect, Lutan Fyah und Tiken Jah Fakoly.

Perfect & Lutan Fyah

Lutan Fyah & Martin @ Rototom Sunsplash 2011

Perfect & House of Riddim @ Rototom Sunsplash 2011
Perfect & House of Riddim @ Rototom Sunsplash 2011

Um keinen Gedanken an die letzten kommenden Tage zu verschwenden, stürzte man sich in das abwechslungsreiche Programm auf der Mainstage. Hier standen zunächst zwei jamaikanische Vertreter des „New Roots“ auf der Bühne: Perfect und Lutan Fyah. Beide lieferten, unter Begleitung der herausragenden österreichischen Band House of Riddim, interessante und solide Konzerte ab. Der angeschlagene und humpelnde Lutan Fyah meisterte seine Performance sogar trotz schwerer Knieverletzung.

Tiken Jah Fakoly

Angeheizt durch die beiden Bobo-Dreads bekam die Reggae-Massive anschließend den musikalisch wohl anspruchsvollsten Auftritt des Festivals zu sehen. Tiken Jah Fakoly kam mit afrikanischer Tracht und einer zehnköpfigen ausgereiften Band auf die Bühne, die den imposanten Mann mit der militanten Stimme von der Elfenbeinküste perfekt ergänzte. Sein Auftritt versprühte nahezu mystische Atmosphäre – echtes Gänsehautfeeling war also angesagt !

Ali Campbell

Den Abschluss an diesem Abend machte Ali Campbell, der ehemalige Sänger von UB 40.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

1 Gedanke zu „Rototom Sunsplash 2011 (Tag 8): Perfect & Tiken Jah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.