This is Ska 2011: Les Calcatoggios

Kategorien Veranstaltungen
This Is Ska Rosslau
This Is Ska Rosslau

Das 15. This is Ska lockte über 2.300 tanzwütige Jugendliche und Junggebliebene jeglicher Facette aus ihren subkulturellen Kellern, um gemeinsam zu den Boss Sounds von Rico Rodriguez und Derrick Morgan dem Ska zu frönen. The ultimate kultur.bolshevik war im Auftrag von House of Reggae (Danke an dieser Stelle noch einmal an Nils) in Rosslau.

Am Freitag, den 24.06. fing der ganze Spaß an. Während die meisten wohl schon bei der Ankunft einen Promillewert weit über 4.0 erreicht hatten und der anschließende Zeltaufbau schon vorher zum Scheitern verurteilt war, wollten andere den Zeltplatz überhaupt nicht in Richtung Wasserburg verlassen und gründeten schnurstracks ihre ganz eigene Soundsystems. Von traditionellen Ska-Artists a la Laurel Aitken ging es über Broilers, Dropkick Murphys bis hin zu Schleimkeim.

Les Calcatoggios

The Calcatoggios
The Calcatoggios

Wer es aber trotzdem noch rechtzeitig geschafft hat, zu den Les Calcatoggios zu pilgern und so gebührend den Start des This is Ska zu feiern, der gehörte wohl zu den glücklicheren Leuten. Sträflich von euch, wer diese Band verpasst hat. Seit über 10 Jahren touren die Mädels und Jungs aus Berlin schon durch die Bundesrepublik und verbreiten dabei ihre Version des Offbeat-Schlagers auf ihre ganz eigene Art.

Man merkt ihnen die 10 Jahre Erfahrung auch an. So können sich einige andere Bands von der Professionalität der Berliner noch Einiges abschauen. Der eingängige Sound fing auch sofort so viel Anklang, das es nicht mal zwei Lieder brauchte, bis die ersten Rude Boys & Girls ihre Hüften shakten. Im ganzen war Les Calcatoggios ein super Start-Up Act um das Wochenende gebührend zu beginnen.

Les Calcatoggios Frontfrau
Les Calcatoggios Frontfrau
Les Calcatoggios Saxophone
Les Calcatoggios Saxophone
Les Calcatoggios Gitarre & Bass
Les Calcatoggios Gitarre & Bass
Les Calcatoggios komplett
Les Calcatoggios komplett

Festival Reporter

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Benny Horrmann, der für House of Reggae das This Is Ska Festival 2011 besucht hat. Alle Festivalfotos gehören ihm.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.