Alborosie feat. Wendy Rene – Tears

Kategorien Gute Musik

Alborosie feat Wendy Rene – Tears (After Laughter Come Tears) – Sound Quake

Vor ein paar Wochen habe ich dieses unfassbare Stück Musik gefunden: Alborosie feat. Wendy Rene Tears. Soundquake hat das Ding inzwischen offiziell released.

Ich kann nur sagen: Latsch UP! Das Tears-Sample war schon beim gleichnamigen Song des Wu-Tang Clan – ja, auch ich habe meine Wurzeln im HipHop – ein Kracher.

Pflichtplatte in jeder Kiste und Pflichtdatei auf jedem MP3-Player.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

3 Gedanken zu „Alborosie feat. Wendy Rene – Tears

    1. @Swede So langsam wurden mir seine „Aus alt mach neu“-Sachen langweilig. Aber „Tears“ – unfassbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.