Lutan Fyah macht Fyah in the Hills

Kategorien Veranstaltungen

Fyah In The Hills - Khago
Am 11. Dezember 2010 feierte Lutan Fyah seine Geburtstagsparty „Fyah in the Hills“ in Christiana, Manchester/Jamaika. Zu den geladenen Partygästen gehörten Khago, Capleton, Sizzla und Fantan Mojah. Benjamin war für House of Reggae live dabei und hat Eindrücke, Fotos und Videos direkt aus dem Yard mitgebracht.

Jah Mason preist Jah und Kraut

Gegen 01:15 Uhr erreichen wir im Auto die gesäumte Straße rund um das Partygelände. Dank Schlechter Logistik und eng geparkten Blechlawinen kommen wir nur mühsam durch. Bis etwa 2 Uhr heizen Kingshine und Pink Panther von Black Cat die Massen an. Selbst beim Geburtstag eines Roots Reggae Artists wie Lutan Fyah darf der neuste Dancehall in Jamaika nicht fehlen.
Fyah in the Hills
Fyah in the Hills

Dann beginnen die Soundshows mit ersten lokalen Artists. Erwähnenswert ist lediglich Zamunda, dessen Hit-Tunes „Jah Love Surround Me“, „Free Up The Herbs“ und „Nine To Five“ ihm ein paar Forwards einbringen. Die altbekannten Modern Roots Sänger Jah Mason, Fantan Mojah und Geburtstagskind Lutan Fyah preisen ab 3 Uhr im Trio abwechselnd Jah und ihr heiliges Kraut.

Khago rockt das Haus


Als plötzlich ein gestylter Rasta samt Posse auf der Bühne auftaucht, schreien die Massen auf. Es wird unruhig, mehr und mehr Leute sammeln sich vor der Bühne. Khago erscheint unerwartet für einen Besuch, schnappt sich das Mic und brennt die Hütte ab. Kein junger Artist wird im Moment auf der Insel so gehypt wie er. Hit-Tunes wie „Caan Cool“, „Nah Sell Out My Friendz“ und „Daddy U Gone“ bieten reichlich Stoff für Ohrwürmer.

Capleton brennt, Sizzla bleibt zuhause


Im Anschluss folgt ein kurzer, umjubelter Auftritt von I Wayne. Seine zarte Stimme kann mich an dem Abend nicht überzeugen. Für den Abschluss sorgt ein wie immer energiegeladener Capleton, der wie ein fröhliches Kind von links nach rechts über die Bühne hüpft. Sizzla war zwar angekündigt, erscheint aber leider nicht. Dafür präsentiert der Sound Kingshine die neusten Schmuckstücke aus der Dubplate-Box.

Fantan Mojah wirft Bierdeckel

Mein Highlight des Tages ist definitiv Fantan Mojah, der früh um 5 Uhr anfängt, den Selecta mit Bierdeckeln zu beschmeißen, um ein Pull Up für „Nah Sell Out My Friendz“ von Khago zu erbetteln. Doch das ist ihm nicht genug: Kurz darauf schnappt der gut gelaunte Rasta sich das Mic und leitete die Frauen zum Tanzen an.

4 Gedanken zu „Lutan Fyah macht Fyah in the Hills

  1. @Cathleen Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe das auch schon mitbekommen, leider fehlt mir das technische Gewusst wie, um das zu ändern. Wenn du jemanden kennst … ;)

  2. Hi houseofreggae-Team,

    wie alt ist Lutan Fyah denn geworden ? Auf WIKI stand mal was von 1975 als Geburtsjahr, aber es wurde kürzlich entfernt, weil es wohl umstritten ist. Wißt ihr da Genaueres?
    Gerade weil ihr auf seiner Party wart, dürfte es ja nicht schwierig sein, dies herauszufinden.

    Greets
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.