The Jolly Boys: Buena Vista aus Jamaika

Kategorien Gute Musik, Singles

Cuba hat den Buena Vista Social Club, Jamaika hat The Jolly Boys. Die rüstigen Mittsiebziger nahmen bereits in den 1950ern ihre ersten Mento-Songs auf.

Und weil sie immer noch unglaublich viel Bock auf Musik haben, haben sie jetzt ein paar Pophits neu eingespielt, zum Beispiel Amy Winehouses „Rehab“. Großartige Musik!

Rehab – The Jolly Boys

Im September erscheint ein komplettes Album mit Coverversion von Iggy Pop, The Doors, Johnny Cash, den Rolling Stones und anderen. „Great Expectation“ heißt die Platte der Jolly Boys, von der du tatsächlich Großes erwarten kannst. Falls du die Jolly Boys noch gar nicht kennst, schau dir „The Story behind …“ an.

The Story behind The Jolly Boys

The Story behind the Jolly Boys

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.