Wenn Chalart58 und Matah aus dem Club kommen …

Kategorien Gute Musik, Singles
Ein Mann und Sängerin Matah sitzen im Auto

Ein Typ sitzt im Auto. Zündet sich eine Fluppe an. Startet den Motor … und los geht deine Reise mit Charlart58 und Matah.

Wohin? Ins Morgengrauen nach der Party auf einem fetten, dubbigen Instrumental. Traumhaft.

Mir fällt gerade keine Lied ein, in dem dieser Moment nach einer Session so schön besungen wird. In A Bubble trifft’s hunderprozentig.

Wenn der Sound aus ist und der Himmel langsam heller wird.

Wenn dir der Bass noch ein bisschen in den Ohren nachballert und du voll guter Schwingungen nach Hause gehst.

Erinnert mich an mein erstes Reggae Jam (2016), als ich gegen 5 Uhr morgens aus dem Roots Plague Dub Camp zum Zelt schwebte. Herrlich.

Chalart58 feat. Matah – "In a Bubble" ( videoclip)

Produzent Charlart58 kommt aus Barcelona, genau wie Sängerin Matah. Früher spielten sie zusammen in der Mestizoband La Kinky Beat (Danke für den Hinweis, Thomas). Die beiden haben schon 2017 die schöne EP Atomic Land gemacht.

Hat ein gutes Händchen für Sängerinnen, der Charlart58. Hör dir unbedingt noch Woman Soldier mit Belén Natalí an. Ähnliches musikalisches Konzept wie In A Bubble, ähnlich großartig.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

2 Gedanken zu „Wenn Chalart58 und Matah aus dem Club kommen …

    1. Salut Thomas,

      lieben Dank für den Hinweis.

      Schreib ich gleich mal oben mit rein. Hab noch einen schönen Tag

      Nils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.