Houseofreggae.de präsentiert: Sly & Robbie in Berlin (Ticket-Verlosung)

Kategorien Veranstaltungen
sly robbie, bitty mclean, junior natural, yaam berlin

[Werbung]

Sly Dunbar und Robbie Shakesspeare kommen mit der Taxi Gang nach Berlin, um am 6. August den jamaikanischen Unabhängigkeitstag mit euch zu feiern.

Das berühmteste Schlagzeug-Bass-Duo Jamaikas bringt zwei Gäste mit: UK-Sänger Bitty Mclean und den schwedischen Nachwuchskünstler Junior Natural.

Wie ihr die 2 x 2 Freikarten gewinnen könnt, erfahrt ihr am Beitragsende.

Sly und Robbie haben Jamaikas Sound seit den 1970ern geprägt wie kaum jemand anderes: Rockers, Rub-a-Dub, Dancehall … überall hatten sie ihre Finger an den Instrumenten. Kaum ein großer jamaikanischer Künstler, mit dem sie nicht im Studio waren.

Über den Reggae-Tellerrand hinaus haben Sly und Robbie mit den Rolling Stones, Grace Jones, Carlos Santana und weiteren Pop-Stars gearbeitet. Irre. Lebende Legenden ist hier endlich mal eine passende Bezeichnung.

Auf ihrem Label TAXI haben sie unter anderem die Gassenhauer Bam, Bam und Murder She Wrote von Chaka Demus und Pliers veröffentlicht. Kann kaum ein Reggae-Fan mehr hören, zieht auf allgemeinen Partys aber immer die Leute auf die Tanzfläche.

Bitty McLean und Junior Natural

Fast überraschend, dass Sly und Robbie bei all ihren jamaikanischen Kontakten mit zwei europäischen Reggae-Künstlern zum Unabhängigkeitstag kommen. Aber Bitty McLean und Junior Natural sind auch eng mit beiden verbunden.

McLean hat bereits zwei Alben mit Sly und Robbie aufgenommen, Movin On (2009) und The Taxi Sessions (2013). Der Schwede Junior Natural hat 2017 nachgelegt mit Militant und 2018 mit Militant Dub. Der eine klingt süß wie Honig, der andere ist ein eher klassischer Roots Sänger.

Bitty McLean + Sly & Robbie = TAXI SESSIONS – new album

Junior Natural + Sly & Robbie = Soldiers

Gerade hab ich nochmal in meinem Archiv gestöbert. Junior Natural hatte ich schon 2009 im Interview. Damals hat er mir einen Jingle aufgenommen, der bis heute fast 20.000 Mal auf YouTube abgespielt wurde. Ich freu mich gerade sehr, wie weit es der Junge gebracht hat.

Das wird mit Sicherheit ein sehr, sehr spannender Abend.

Freikarten für Sly und Robbie im YAAM, Berlin

Am 6. August 2018 läuft das Konzert und ich verlose 2 x 2 Tickets.

    • Schreibt mir in die Kommentare, warum ihr die Karten haben möchtet.

Vergesst bitte nicht, eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlegen.

*Dieser Beitrag wird unterstützt von YAAM / Spreekultur.


Teilnahmeschluss für die Verlosung ist der 1. August 2018. Die Gewinner werden bis zum 3. August benachrichtigt. Teilnehmen könnt ihr ab 18 Jahren. Die Gewinner werden durch Zufallsgenerator ausgelost. Der Gewinn ist nicht übertragbar und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Reisekosten werden nicht übernommen.

Foto: Lander Larranaga

Nils
Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

19 Gedanken zu „Houseofreggae.de präsentiert: Sly & Robbie in Berlin (Ticket-Verlosung)

  1. Ich würd meinen Kollegen Freddy-Boy einladen, der ins finstere Tal der Elektromusik abgedriftet ist, aber Bitty McLean feiert er immer noch und das wär ein Grund mal wieder ein fettes Reggae Konzert zu genießen.

  2. Uuh, sehr geil! Bitty McLean hatte ich schon mal Solo im YAAM gesehen, aber Sly & Robbie leider noch nie, die stehen bei mirganz oben auf der Liste der noch lebenden Foundation Artists. Ich würde das Konzert zum Anlass nehmen meinen Kumpel Tobi aus Berlin zu besuchen, dies wird traditionell immer mit einem Reggae-Konzert verbunden.

  3. Oh my lord, sowas von gerne würde ich das meiner Seele antun. Denn 2 solcher Stimmen verfolge ich seit Beginn. Jedes Mal wenn ich Bitty oder Junior Natrual höre öffnen sich nicht nur der Pfad zur Zufriedenheit, sondern auch der zur Inspiration für mich.

    It ago be special!

  4. Das berühmteste Schlagzeug-Bass-Duo Jamaikas zusammen mit Bitty Mclean und Junior Natural…wow…ich möchte mir das nicht entgehen lassen. wenn ich 2 Karten gewinne, Kann ich dieses tolle Highlight mit einem tollen Menschen erleben, weil ich diesen mit dem Gewinn beschenken kann.

  5. Meine beste Freundin besucht mich Anfang August zum ersten Mal in Berlin.
    Bitty, Sly & Robbie (auch in Kombination mit Black Uhuru), und die Taxi Gang (in verschiedensten Kombinationen) waren immer Teil der Soundtrack unserer langen Nächte, sowohl in unserer gemeinsamen WG in Brooklyn als auch auf internationalen Abenteuern! Das letzte Mal, dass ich Bitty live gesehen habe, hat sie das Konzert übers Telefon mitgehört… Ich würde einfach zu gerne unsere Geschichte mit diesem Line-Up krönen!

  6. hi nils,
    bin seit nunmehr 40! jahren dem( Roots)reggae „verfallen“ -habe von ende 70er bis anfang 2000 in berlin gelebt und in dieser zeit viele reggae konzerte (tempodrom,metropol u.a. auch sly and robby and the taxigang)miterlebt-ein highlight die eröffnung des yaaam an der arena-
    wohne jetzt ca 600km von berlin entfernt und die freikarten könnten mir die fahrt nach berlin „versüssen“ und eine motivation sein den ar… von der couch hochzukriegen….

    rot-gelb-grüne grüße
    uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.