Als fünf Brasilianer São Paulo abfackelten …

Kategorien Gute Musik, Singles
Dubalizer / Original Cypher feat. Raggnomo, Jah Dartanhan, Likkle Jota, Junior Dread

Neulich in São Paulo, Brasilien: Dubalizer produziert ein Brett von einem Instrumental und holt sich vier Jungs für eine Original Cypher Session ran.

Einer meiner Lieblingsbeiträge hier auf Houseofreggae.de ist immer noch diese Session, in der acht Brasilianer 23 Minuten lang Riddim reiten. Großartig.

Das scheint Tradition da drüben zu haben. Für seine Original Cypher hat Produzent Dubalizer aber nur einen schweren, dubbigen Riddim gebaut und die vier Künstler Raggnomo, Jah Dartanhan, Likkle Jota und Junior Dread rangeholt.

Original Cypher – Dubalizer feat. Raggnomo, Jah Dartanhan, Likkle Jota e Junior Dread

Ich kannte bisher nur Likkle Jota, der auch bei der erwähnten 8-Mann-Session am Start war, und natürlich Junior Dread.

In Europa hat er bisher mit englischsprachigen Lieder nachaltige Spuren in der Soundsystem-Szene hinterlassen, zuletzt mit diesem Brecher hier. Diesmal flowt er muttersprachlich.

Die beiden anderen Jungs sind auch gut in Form.

Eine brasilianische Cypher Session geht noch

Und weil ich gerade voll in dieser Szene versackt bin, spiel ich euch noch diese Session mit weiteren sieben Künstlern!

Cypher Roots #2 Redenção

Wenn ich das mal in Deutschland erleben dürfte …

Zusammenfassung
Veröffentlicht:
Bewertung für:
Dubalizer - Original Cypher feat. Raggnomo, Jah Dartanhan, Likkle Jota, Junior Dread
Bewertung:
51star1star1star1star1star
Nils
Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

4 Gedanken zu „Als fünf Brasilianer São Paulo abfackelten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.