Def Benski singt John Holt auf Kölsch

Kurz vor Jahresende geht es nochmal rund mit deutschem Reggae. Gentleman und diese Casting-Sängerin neulich war zwar nicht viel, aber dieser Def Benski … Heidewitzka, das macht Laune.

En Dr Nohberschaff ist eine deutsche Version von John Holts Man Next Door, nur halt komplett auf Kölsch.

Das Instrumental ist bei En Dr Nohberschaff schon die halbe Miete. Der Holt-Klassiker rummst nach der klassischen Guido-Craveiro-Behandlung extra schwer. Falls ihr den Namen noch nie gehört habt, Craveiro produzierte unter anderem SEEED und aktuell Culcha Candela. Aber das hier ist etwas anders.

Die andere Hälfte der Miete zahlt Def Benski mit breitem Dialekt und authentischem Stil. Der Mann hat früher unter anderm bei Die Firma gerappt. Ich liebe Dialekt. Kein Bock, ständig nur Hochdeutsch zu hören. Mit dem Kölsch geht es mir allerdings wie mit Schweizerdeutsch. Das muss ich zehnmal hören, um … 40 Prozent zu verstehen.

Aber ich fühl es immens. Bitte mehr davon, Def Benski.

Zusammenfassung
Veröffentlicht am:
Bewertung für:
Def Benski - En Dr Nohberschaff
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *