Stereo Luchs kündigt Album mit KitschKrieg an

Kategorien Gute Musik, Singles
Stereo Luchs feat. Pronto / Ufe

Ich muss mein Schweizerdeutsch auffrischen, denn Stereo Luchs ist zurück mit frischer Musik. Am 10. November kommt sein neues Album Lince, unter anderem produziert mit KitschKrieg.

Wenn das insgesamt so großartig wird wie die erste Single Ufe feat. Pronto … Heidewitzka!

Vier Jahre nach seinem Debütalbum Stepp Usem Reservat schiebt der Luchs die nächste Langspielplatte nach. Die erste Hörprobe Ufe mag ich sehr.

Zum einen wegen Pupa Stereos Mundart-Stil, den er auch für eventuell größere Reichweite nicht gegen Englisch oder Hochdeutsch tauscht.

Zum anderen wegen diesem großartigen sphärischen Sound. Entschleunigter Hybrid-Reggae, mit dem auch der Franzose Biga Ranx gerade steil geht. Spannend, dass Reggae / Dancehall aktuell eher in Europa weiterentwickelt wird.

Stereo Luchs – Ufe (Visualiser) ft. Pronto

Vor ein paar Monaten postete Stereo Luchs auf Facebook, dass er in Berlin mit KitschKrieg abhing. Damals dachte ich, Stereo Luchs wär für ein Feature auf dem neuen TRETTMANN-Album DIY in der Stadt.

Nun ja, offenbar ist die Verbindung viel enger, denn Pupa Stereo hat sein zweites Album gemeinsam mit KitschKrieg produziert, freundlich unterstützt von Teka. Auf TRETTMANNs Platte ist er zwar nicht drauf, dafür aber TRETTMANN auf seiner.

Ich bin sehr gespannt, was das wird.

Update: Lince ist richtig gut.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.