Ohrwurm des Tages: Cedric Mython – Youthman (Inna Di Yard)

Kategorien Gute Musik, Singles
Cedric Mython / Youthman (Inna Di Yard)

Ich habe mich schon im März festgelegt, dass Inna de Yard The Soul Of Jamaica eines der besten Alben des Jahres sein wird.

Darauf ist Cedric Mythons Youthman definitiv ein Höhepunkt (von vielen anderen), der jetzt ein eigenes Musikvideo bekommen hat.

Das Videokonzept ist dasselbe wie bei den bereits erschienenen Filmchen: Künstler im Mikrofon-Close-up gemischt mit Straßenszenen aus Jamaika in wunderschönen Bilder. Optisch wie musikalisch ein Genuss.

Inna de Yard – Youthman Feat.Cedric Myton

Auch aus 2017 ist das Musikvideo zu In the Beginning, das Cedric Mython mit Digital Dubs aus Rio de Janeiro aufgenommen hat. Meditativ wie nichts, dieses Zusammenspiel aus bodenständigem Dub und Mythons federleichtem Falsett.

Digitaldubs ft. Cedric Myton & Afromandinga – In the Beginning

Ich hoffe da kommt noch mehr, gern auch mit den anderen Jungs von The Congos, die Cedric Mython in den 1970ern gegründet hat. Ich erinnere mich immer wieder gern zurück an ihren Auftritt beim Reggae Jam 2016.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

1 Gedanke zu „Ohrwurm des Tages: Cedric Mython – Youthman (Inna Di Yard)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.