Beenie Man, Lt Stitchie & Josey Wales fackeln das King Jammy’s Studio ab (BBC 1Xtra)

Kategorien Gute Musik, Sessions

Seani B und BBC 1Xtra haben King Jammy (Lloyd James) im Studio besucht und eine derbe Session mit Beenie Man, Lt Stitchie, Josey Wales und Bunny General durchgezogen.

Der König selbst regelt schmunzelnd das Mischpult. Abriss!

Ich habe Beenie Man ewig nicht gehört und wenn ich mal kurz in seine aktuelle Veröffentlichung reinlausche, weiß ich warum. Der Mann braucht keinen Pop, der braucht ein furztrockenes Instrumental. Fertig.

In den Kommentaren unter dem Video wird heftig über Beenie diskutiert. Passt er überhaupt in die Session, weil er eine andere Deejay-Generation ist? Spielt er sich zu sehr in den Vordergrund?

Ja, Beenie ist vermutlich zehn Jahre jünger als die anderen. Ja, offensichtlich hampelt Beenie im King Jammy’s Studio rum, trägt die fetteste Goldkette und die interessanteste Frisur. Ist aber egal, denn er ballert mörderisch.

1Xtra in Jamaica – Beenie Man, Lt Stitchie & Josey Wales at King Jammy's studio Jamaica

Meine Lieblingstelle im Video leitet er allerdings nur ein, ab 6:20 – danach fackelt Bunny General mal kurz den Laden ab. Leider hat Bunny viel zu wenig Mikrofonzeit. Wahrscheinlich war er nur zufällig zu Besuch im Studio.

Freestyle Zugabe

Vor fast genau einem Jahr war Seani B mit BBC 1Xtra auch in Jamaika und hat eine Freestyle Session mit Burro Banton, Eek-a-Mouse, Peter Metro und Major Mackeral aufgenommen.

1Xtra in Jamaica – Burro Banton, Eek-a Mouse, Peter Metro & Major Mackeral Freestyle

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

3 Gedanken zu „Beenie Man, Lt Stitchie & Josey Wales fackeln das King Jammy’s Studio ab (BBC 1Xtra)

  1. Hab das Video ohne Video gehört und da kriegt man nix davon mit, dass Beenie sich so aufspielt. Die Session rockt, da braucht man echt nix Anderes mehr :)

    Das zweite Video hab ich mir irgendwann mal angeguckt und fand es eher so mähh, vor allem weil man das Gefühl hat, dass keiner von denen wirklich gerne da ist. (Mit Ausnahme vll. Peter Metro). Nur das Audio brennt aber, vor allem der Major finde ich.

    Beste Szene übrigens wo Peter Metro plötzlich merkt, dass er irgendwas vergessen/verloren hat (find die Stelle leider gerade nicht mehr :)

    Danke für den Beitrag!

    1. Hi David, ohne Video liefert Beenie Man einfach nur derbe ab. Dagegen ist die zweite Session wirklich Totentanz. Die Jungs stylen zwar auch ganz gut, aber so richtig dufte Stimmung haben sie wirklich nicht :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.