Ohrwurm der Woche: Black Soulie – War On Crack

Kategorien Gute Musik, Singles
black soulie

Einmal gedroppt, nie mehr gestoppt. Seit Freitag läuft Black Soulie mit War On Crack auf meinem Kopfhörer.

Melodiöser Flow trifft schwergewichtigen digitalen Reggae. Ra-Ta-Ta-Ta … was für ein dickes Ding!

Ich freue mich riesig, dass immer mehr Damen im digitalen Reggae unterwegs sind: Ponchita Peligros, Jane Bee, Soom T, Irie Nanara und jetzt Black Soulie aus dem Baskenland.

Natürlich habe ich sofort Google angeworfen und alle Kanäle überprüft, um für euch mehr über Soulie herauszufinden. Offenbar kommt sie aus dem Soundsystem-Umfeld und war beim Double Lion Sound System aus Pamplona beschäftigt. Inzwischen wohnt sie laut Facebook in London.

Vor einem Jahr veröffentlichte sie auf ihrem Soundcloud-Kanal die Steppers-Nummer Bask Army, eine Mischung aus politischem Statement und Soundsystem-Lobpreisung.

Seit Anfang 2016 macht sie digitalen Reggae, vor allem unterstützt von Antxon Sagardui, der das Label CrudoBilbao betreibt. Kürzlich hat sie sich für EZTANDUB (ebenfalls aus Bilbao) auf einer Neuauflage des Tempo Riddims verewigt.

Wenn Black Soulie auch in London weiterhin Musik macht, werden wir sie demnächst vermutlich bei Cubiculo Records hören.

Bis es dazu kommt, spielt einfach ihren Soundcloud-Kanal durch.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.