Kaya Warriors: Radio Urban Jungle EP

Kategorien Alben & EPs, Gute Musik

Auch im kalten Sibirien haben die warmen Reggae-Klänge eine Heimat gefunden – bei der Kaya Warriors Smokaz Sound Company aus Khanty-Mansiysk. Mit der EP „Radio Urban Jungle“ will das fünfköpfige Sänger-Kollektiv nun die Welt erobern.

Im April 2009 landeten die Kaya Warriors Smokaz Sound Company den Hit „Caribbean Love“ auf dem „Oooh! Riddim“ von Junior Blender. Junior Blender wiederum ist ein Teil des Supersonic Sound aus Berlin, der stolz die Kaya Warriors-EP „Radio Urban Jungle” präsentiert. Dank guter Kontakte habe ich die Platte direkt aus Sibirien bekommen.

Post aus Sibirien
Post aus Sibirien

Beim ersten Durchhören wird klar: Für eine noch recht unbekannt Reggae-Gruppe aus Sibirien sind die Kaya Warriors erstaunlich international ausgerichtet. Es gibt „Big Ups“ von Artists aus Jamaika, den Niederland und der Schweiz. Außerdem haben die Kaya Warriors eine unheimlich gute Combination mit den spanischen Artists Roe Delgado und Mr. Raggazam aufgenommen. Sie trägt den passenden Namen „World Unity“.

Natürlich steuert Junior Blender seinen „Oooh! Riddim“ bei. Eine weitere deutsche Produktion ist „Far Away“ von Lionart Records. Die Münchner haben auch beim Mix und Mastering der EP mitgewirkt. Für „White Sunoil“ haben sich die Kaya Warriors den „World Jam Riddim“ von Frenchie geborgt.

Kaya Warriors Crew: So Wha?! - Pablo - Federico
Kaya Warriors Crew: So Wha?! / Pablo / Federico

Übrigens: Auch wenn die Songs allesamt englische Titel haben, die Kaya Warriors singen, rappen und deejayen auf Russisch. Kaufen, sag ich.

Über Kaya Warriors Smokaz Sound Company

Die Kaya Warriors wurden 2005 in Khanty-Mansiysk , Sibirien gegründet. Aktuell gehören fünf Artists zur Crew: Pablo (Singer, Songwriter ), Federico (Singer, Songwriter), So Wha?! (Singer, Songwriter), Dimastah (Singer, Songwriter), Sanchez (Singer,Songwriter).

Trackliste: Kaya Warrior – Radio Urban Jungle

  1. Russian Wave Intro
  2. White Sunoile
  3. Cali P (On Air)
  4. Dem A Power (feat. Miron)
  5. MCP a.k.a. Nappy Paco (On Air)
  6. Ligtaz Up! (feat. Dimastah)
  7. Kris Kelly (On Air)
  8. Caribbean Love
  9. Maikal X (On Air)
  10. Far Away
  11. Geoffrey Star (On Air)
  12. Whats Going On ?! (feat. Sanchez)
  13. Polo Ises (On Air)
  14. World Unity (feat. Roe Delgado & Mr. Raggazam)
  15. Baijie (On Air)
  16. Pon Di South
  17. Lyrical (On Air)
  18. Kooda (feat. Dimastah & Sanchez)
  19. Aisha Davis (On Air)
  20. Smokaz Roule (feat. Dimastah)
  21. Outro

Die Single „Far Away“ ist bereits erschienen. Du bekommst sie als Mp3-Download über Soundquake.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.