Vinyl am Sonntag feat. King Elsy

Kategorien Gute Musik
king elsy babylone, uplift records, vinyl am sonntag
king elsy babylone, uplift records, vinyl am sonntag
King Elsy / Babylone (Uplift Records, 2003)

King Elsys Babylone ist seit Jahren eines meiner Lieblingslieder, genauer gesagt seit 2004.

Neulich durfte ich diesen Roots Reggae Brocken beim Irie Ites Sound auflegen. Heute spiele ich ihn für euch.

Das Label: Uplift Records

Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, wer hinter dem Label steckt. Auf jeden Fall sind es Franzosen. Als ich mir die Platte 2004 drüben kaufte, schrieb ich den Leute eine E-Mail und bekam nie eine Antwort.

Die klassische Ein-Hit-Wundermaschine ist Uplift Records jedenfalls nicht. Laut Discogs haben die Franzosen bis 2011 veröffentlicht, unter anderem mit Ranking Joe, The Viceroys, King Kong und Jah Mason.

Die Musik: Roots Reggae im Basspanzer

Wenn Roots Reggae Musik zum Kopfnicken ist, dann ganz sicher bei diesem Lied. Babylone startet locker mit der Melodica (glaube ich zumindest) und rollte nach wenigen Sekunden alles weg. Ich verstehe den Text leider nicht so gut, weil King Elsy französisch singt. Ist aber auch egal, brennt.

Der Künstler: King Elsy

King Elsy kommt aus Martinique. Die karibische Insel ist eine Hochburg des französischsprachigen Reggae. In den 1990er Jahren startet Elsy klassisch im Soundsystem-Geschäft, nahm dann in den 2000er Jahren ein paar Singles und sein erstes Album Vivant Ras Tafari auf.

Das große Durchbruch ist ihm aber offenbar noch nicht gelungen. Mehr vom King könnt ihr euch auf seinem Soundcloud-Kanal anhören.

Trackliste

  • A1: King Elsy – Babylone
  • B1: Babylone Version

Hörprobe: King Elsy / Babylone


Falls ihr die Platte haben möchtet, schaut mal bei Discogs nach. Im üblichen Plattenladen gibt es die leider nicht mehr.

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.