Das Rototom Sunsplash 2014 ruft

Kategorien Veranstaltungen
Zurück in den Tagen: Rototom Sunsplash 2012
Zurück in den Tagen: Rototom Sunsplash 2012
Zurück in den Tagen: Rototom Sunsplash 2012

Die Jubiläumsausgabe des Rototom Sunsplash im letzten Jahr war groß. Dieses Jahr findet das Reggae Festival zum 21. Mal statt und wird sicher nicht weniger beeindruckend und hoffentlich bin ich wieder dabei.

Leider lief das Rototom 2013 ohne mich. Studium und Staatsexamen machten mir einen Strich durch die Rechnung. Zwar konnte ich im Juli noch das großartige Reggae Sunrise besuchen, jedoch ging mir der besondere Vibe vom Rototom Sunsplash merklich ab.

Als das Festival von Italien nach Spanien umzog, reiste ich 2010 zum ersten Mal nach Benicassim. Mein erster Eindruck damals: Chiemsee Reggae Summer, Summerjam und Reggae Jam können da trotz ihrer speziellen Reize nicht mithalten. In Sachen Rahmenprogramm, Flair mit Meer und endloser Sonne sowie musikalischer Vielfalt spielt das Rototom Sunsplash in einer eigenen Liga. 2011 und 2012 war ich wieder da.

Künstler im Ring
Künstler im Ring

Reggae-Utopia, so lässt sich das Festivalgelände während der acht Tage am treffendsten beschreiben. Mich beeindruckten vor allem die vielen Nationalitäten und Kulturen, die freundlichen Besucher, das ökologische Konzept sowie Meer und Sonne. Gerade von letzterem war ich auf deutschen Festivals nie sonderlich verwöhnt worden.

Rototom Dub Academy

Und dann ist da noch die Musik. Die Dub Station oder auch Dub Academy hatte es mir bisher besonders angetan. Auch in diesem Jahr wird sie wieder vom französischen Sound System Blackboard Jungle und seinen Lautsprechertürmen gestellt. Magische Nächte habe ich dort schon erlebt, als zum Beispiel die Iration Steppas, Jah Shaka oder Aba Shanti-I auflegten. Mit Dubkasm, Mikey General und Stand High Patrol ist auch in diesem Jahr wieder Basserlebnis angesagt.

Chronixx, Alpha Blondy und Beenie Man

Das Programm auf der Hauptbühne steht dem in nichts nach. Chronixx, Kabaka Pyramid und Jah 9 repräsentieren die junge Garde. Jimmy Cliff, Alpha Blondy und die Gladiators stehen für die Foundation. Und mit Beenie Man und Collie Budzz ist auch für die Dancehall Freunde etwas dabei. Ich hoffe, dass ich es in diesem Jahr wieder nach Spanien schaffe.

5 official musical live stages @ Rototom Sunsplash 2014

Rototom Sunsplash Fakten

  • Wann: 16. bis 23. August 2014
  • Wo: Benicassim, Spanien
  • Wer: Jimmy Cliff, Busy Signal, Kabaka Pyramid, Chronixx, Lauryn Hill, Wailing Souls, Luciano u. v. a.
  • Weitere Infos findet ihr hier und auf Facebook.
Martin
Roots, Dub, Foundation, Early Dancehall - die Reggae Welt ist groß, bunt und mehr als nur meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.