Montagsmusik: Die Goldies singen Uwe Kaa

Es gibt aktuell vielleicht bessere Lieder, mit denen eure Woche starten könnte. Aber das hier ist einzigartig: der Seniorenchor Die Goldies hat Uwe Kaas Unter’m Strich gecovert – inklusive Rap.

Wenn ich das höre, bekomme ich Gänsehaut. Nein, nicht weil es gesanglich etwas eckig ist, sondern weil ich es einfach mutig und schön finde. Ich frage mich, wie es Uwe ging, als er das Stück zum ersten Mal gehört hat. Als Künstler würde ich Die Goldies auf mein nächstes Konzert einladen, ein verstecktes Lied auf mein nächstes Album packen oder sie zumindest mal besuchen und ein nettes Video für meinen YouTube-Kanal drehen.

Ganz große Nummer, vor allem ab der dritten Minute. Wenn ich groß bin, möchte ich auch in so einem Chor singen und Errol Dunkley oder Seeed covern. Hier ist noch das Original.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Nils

Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert, freier Autor beim Riddim Magazin. Musiktipps immer gern an: socialdread (at) googlemail (dot) com.

You May Also Like

dub conductor, dark angel, propaganda

Ohrwurm des Tages: Dub Conductor feat. Dark Angel Propaganda

dawn penn, begone

Was macht Dawn Penn eigentlich?

Stereo Luchs / Lince (Universal Music Schweiz, Island Records, 2017)

Warum ihr Lince von Stereo Luchs hören solltet

digital reggae high smile hifi

High Smile Hifis Digitale Impressionen Vol. 18

1 thought on “Montagsmusik: Die Goldies singen Uwe Kaa”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.