Alpheus / Good Prevails im Plattentest

Kategorien Gute Musik
Alpheus / Good Prevails (Liquidator Music, 2014)
Alpheus / Good Prevails (Liquidator Music, 2014)
Alpheus / Good Prevails (Liquidator Music, 2014)

Fast unbemerkt der großartige Alpheus sein zweites Album Good Prevails veröffentlicht. Eigentlich wollte ich eines seiner Lieder für meine Montagsmusik auswählen. Weiß nur nicht welches, weil alle unfassbar gut sein. Ska und Rocksteady galore.

Ich mache bestimmt nicht noch einmal den Fehler, hier ein Alpheus Album untergehen zu lassen. Sein Debüt From Creation habe ich 2011 nur auf meiner Jahresbestliste erwähnt. Drei Jahre später ist Alpheus zurück und klingt, als wäre Good Prevails in der gleichen Session wie der Vorgänger entstanden. Herzzerreißender Rocksteady, beschwingter Ska – wer da nichts fühlt, isst Steine zum Frühstückt, mit Essig statt Milch.

Wenn ein Künstler nach drei Jahren immer noch so klingt wie vorher, könnte ich ihm Stillstand vorwerfen. Aber selbst wenn, Alpheus war 2011 schon auf einem unfassbar hohem Level. Mir fällt kein anderer ein, der Rocksteady und Ska so originalgetreu drauf hat wie er. Außerdem hat Alpheus mit Roberto Sanchez einen starken Produzenten an der Seite. Dessen A-Lone Muzik Studio muss eine Zeitreisekabine sein. Anders kann ich mir kaum erklären, wie der Spanier diesen authentischen 1960er Klang herstellt.

Drei Lieder lege ich euch besonders ans Ohr: Our Strenght, Good Prevails und Show Some Love. Wobei der Rest, wie geschrieben, auch großartig ist. Spezielle Anfrage an alle Beteiligten. Die Scheibe ist auf jeden Fall für meine Bestenliste 2014 gesetzt.

Liederliste

  1. Our Strength
  2. Open Your Eyes
  3. The Right One
  4. Look In The Mirror
  5. Good Prevails
  6. Rudie No More
  7. Secret Rendezvous
  8. Pass The Test
  9. Reach For The Top
  10. Show Some Love
  11. Stand Up
  12. Liberty
  13. The Shadow
  14. Soul Food

Good Prevails ist schon seit Ende April 2014 digital und als CD über Liquidator Music draußen. Schallplatte soll noch kommen (hoffe ich doch sehr).

Nils. Ohne E. Mit Hut.
Schmeißt den Laden hier. Mag Reggae und Rub-a-Dub mit Bass. Und manchmal HipHop. Liebt echte Soundsystems. Schreibt auch für's Riddim Magazin. Musiktipps gern an: nils(at)houseofreggae(dot)de

3 Gedanken zu „Alpheus / Good Prevails im Plattentest

  1. dem kann ich nur zu 100% zustimmen. from creation war 2011 mein lieblingsalbum und läuft immer noch rauf und runter. nun kann es guten gewissens bis auf weiteres ersetzt werden :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.