Reggae Plattenläden in New York

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone
New York City’s Dancehall Record Spots (c) Aymann Ismail / animalnewyork.com

New York City’s Dancehall Record Spots (c) Aymann Ismail / animalnewyork.com

Die Fotoserie „New York City’s Dancehall Record Spots“ begeistert mich ohne Ende.

Fotograf Aymann Ismail ist für die Website ANIMAL New York durch den Big Apple gestreift und hat neun Reggae Plattenläden besucht. Unter anderem fotografierte Aymann bei MOODIES Records, VP Records und Deadly Dragon. Eine wunderbare Serie, die ich auch gern mal machen würde. Bisher bin ich mit der Kamera nur bei Buyreggae in Berlin gewesen. Ein kleiner Anfang.

(via)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone

5 Kommentare zu “Reggae Plattenläden in New York

  1. Moritz
    Kommentarlink

    Ein Traum! Schade das wir solche Läden im Norden nicht haben.

     
    Reply
  2. Theo
    Kommentarlink

    Wenn du möchtest schicke ich Dir Fotos aus dem Drum and Bass Recordstore in Osaka.
    Wo ich natürlich nur Dank des Artikels auf diesem Blog gelandet bin bei meiner Asientour…

     
    Reply
    1. Socialdread Socialdread
      Kommentarlink

      Salut Theo, das wäre ja wohl mal gewaltig. Schick sie doch bitte an socialdread@googlemail.com. Du darfst auch gern ein paar Zeilen zu deinem Eindruck vom Laden etc. schreiben. Liebsten Dank.

       
  3. Theo
    Kommentarlink

    Hi, wirst die Mail mit kleinem Text (erwarte nicht zuviel) und den Bildern vom DnB Recordstore und dem dazugehörigen Club Stereo am WE bekommen.

     
    Reply
    1. Socialdread Socialdread
      Kommentarlink

      @Theo Ich freue mich sehr drauf ;)

       

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>