Occupy London Stock Exchange feat. Solo Banton & YT



Latsch UP! Solo Banton, YT, Prince Terralox und Kris Kemist. Ob nun Guerilla Marketing oder politischer Einsatz, diese Aktion beim Occupy London Stock Exchange braucht Nachfolger.

In Berlin ist die Occupy Bewegung noch klein. Gut, wir haben hier auch keine bekannte Börse wie London, New York oder Frankfurt. Sollte die Sache doch wachsen, will ich Ganjaman und Nosliw am Mikrofon sehen. Ich freue mich drauf. Hoffentlich sagt mir irgendwer rechtzeitig Bescheid.

Ach ja, der dufte YT-Tune „Revolution Time“ wird wohl auf seinem nächsten Album veröffentlicht. Auch darauf freue ich mich. Hier gibt es noch ein paar Infos zur Occupy London Stock Exchange.

Weckt die Stadt und sagt's euren Freunden!

facebook, share twitter, share gplus, share

Socialdread

Chef im Haus, Reggae Vinyl Liebhaber, Sound System Enthusiast, digital interessiert. Ich rede mit euch auch gern auf Twitter und Facebook. | Alle Beiträge

3 Kommentare zu “Occupy London Stock Exchange feat. Solo Banton & YT

  1. Pingback: Pressure inna Babylon getting to much: Solo Banton & YT – Revolution time | southvibez

  2. Pingback: YT: Revolution Time | House of Reggae

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>