Don Bonn / A Voice To Sing (EP)

Ich schrieb kürzlich, dass ich gern mehr Musik von Don Bonn im Blog spielen würde. Und siehe da: Der Reggae und Soul Sänger aus Bonn veröffentlicht in den nächsten Wochen am 18. Juli seine digitale EP A Voice To Sing bei Freetime Records.

Fünf neue Lieder sind drauf, eins besser als das nächste. Die Musik kommt von Mista Martin, Chef bei Freetime Records in Oberhausen, und Guido Craveiro. Craveiro arbeitet unter anderem für Seeed, Dactah Chando und Dellé. Kenner wie ihr werdet sicher raushören, welche Riddims er beigesteuert hat. A Voice To Sing bekommt ihr demnächst ab dem 18. Juli auf den üblichen, digitalen Plattformen. Leider steht der genaue Termin noch nicht fest.

„Abgedroschene Floskeln und Schulhof-Patois gibt es nicht. Don Bonn setzt auf gute Texte und eingängige Hooklines über zeitlose Roots Reggae Instrumentale.“

Für mich kommt A Voice To Sing nicht ganz überraschend. Schon vor ein paar Wochen schickte mir Don Bonn die Masteraufnahmen. Vielen Dank für dein Vertrauen, Don. Ich war und bin sehr begeistert, sowohl von der Musik als auch der Tatsache, dass ich ein kleiner Teil dieses Projekts bin. Ich unterstütze einen meiner Lieblingskünstler kommunikativ mit Tipps und habe die Presseinformation zu EP geschrieben und gestaltet.

Warum ich das mache? Weil mir Don Bonn absolut am Herzen liegt. Weil seine Musik hierzulande zu wenig beachtet wird (liegt auch daran, dass Don nicht so viel veröffentlicht). Weil ich sehr viel dabei lerne und das Wissen demnächst vielleicht wieder weitergeben kann.

Wenn euch der Megamix oben gefällt, hinterlasst dem Don gern einen Kommentar auf seiner Facebook-Seite oder direkt auf Soundcloud. Dort könnt ihr euch auch ein paar seiner früheren Werke anhören.

2 Kommentare zu “Don Bonn / A Voice To Sing (EP)

  1. Pingback: Don Bonn - A Voice To Sing EP | Reggae Paradise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *